Titelblatt . Kalender Zwielicht 2018 . Rainer Koch Fotografie . Holger Uske Texte (Gestaltung: Edition Sinnbild Designakut 2017)
Titelblatt . Kalender Zwielicht 2018 . Rainer Koch Fotografie . Holger Uske Texte (Gestaltung: Edition Sinnbild Designakut 2017)
Titelblatt . Kalender Zwielicht 2018 . Rainer Koch Fotografie . Holger Uske Texte (Gestaltung: Edition Sinnbild Designakut 2017)
Januar . Kalender Zwielicht 2018 . Rainer Koch Fotografie . Holger Uske Texte (Gestaltung: Edition Sinnbild Designakut 2017)
 
Januar . Kalender Zwielicht 2018 . Rainer Koch Fotografie . Holger Uske Texte (Gestaltung: Edition Sinnbild Designakut 2017)
Februar . Kalender Zwielicht 2018 . Rainer Koch Fotografie . Holger Uske Texte (Gestaltung: Edition Sinnbild Designakut 2017)
 
Februar . Kalender Zwielicht 2018 . Rainer Koch Fotografie . Holger Uske Texte (Gestaltung: Edition Sinnbild Designakut 2017)
März . Kalender Zwielicht 2018 . Rainer Koch Fotografie . Holger Uske Texte (Gestaltung: Edition Sinnbild Designakut 2017)
 
März . Kalender Zwielicht 2018 . Rainer Koch Fotografie . Holger Uske Texte (Gestaltung: Edition Sinnbild Designakut 2017)
April . Kalender Zwielicht 2018 . Rainer Koch Fotografie . Holger Uske Texte (Gestaltung: Edition Sinnbild Designakut 2017)
 
April . Kalender Zwielicht 2018 . Rainer Koch Fotografie . Holger Uske Texte (Gestaltung: Edition Sinnbild Designakut 2017)
Mai . Kalender Zwielicht 2018 . Rainer Koch Fotografie . Holger Uske Texte (Gestaltung: Edition Sinnbild Designakut 2017)
 
Mai . Kalender Zwielicht 2018 . Rainer Koch Fotografie . Holger Uske Texte (Gestaltung: Edition Sinnbild Designakut 2017)
Juni . Kalender Zwielicht 2018 . Rainer Koch Fotografie . Holger Uske Texte (Gestaltung: Edition Sinnbild Designakut 2017)
 
Juni . Kalender Zwielicht 2018 . Rainer Koch Fotografie . Holger Uske Texte (Gestaltung: Edition Sinnbild Designakut 2017)
Juli . Kalender Zwielicht 2018 . Rainer Koch Fotografie . Holger Uske Texte (Gestaltung: Edition Sinnbild Designakut 2017)
 
Juli . Kalender Zwielicht 2018 . Rainer Koch Fotografie . Holger Uske Texte (Gestaltung: Edition Sinnbild Designakut 2017)
August . Kalender Zwielicht 2018 . Rainer Koch Fotografie . Holger Uske Texte (Gestaltung: Edition Sinnbild Designakut 2017)
 
August . Kalender Zwielicht 2018 . Rainer Koch Fotografie . Holger Uske Texte (Gestaltung: Edition Sinnbild Designakut 2017)
September . Kalender Zwielicht 2018 . Rainer Koch Fotografie . Holger Uske Texte (Gestaltung: Edition Sinnbild Designakut 2017)
 
September . Kalender Zwielicht 2018 . Rainer Koch Fotografie . Holger Uske Texte (Gestaltung: Edition Sinnbild Designakut 2017)
Oktober . Kalender Zwielicht 2018 . Rainer Koch Fotografie . Holger Uske Texte (Gestaltung: Edition Sinnbild Designakut 2017)
 
Oktober . Kalender Zwielicht 2018 . Rainer Koch Fotografie . Holger Uske Texte (Gestaltung: Edition Sinnbild Designakut 2017)
November . Kalender Zwielicht 2018 . Rainer Koch Fotografie . Holger Uske Texte (Gestaltung: Edition Sinnbild Designakut 2017)
 
November . Kalender Zwielicht 2018 . Rainer Koch Fotografie . Holger Uske Texte (Gestaltung: Edition Sinnbild Designakut 2017)
Dezember . Kalender Zwielicht 2018 . Rainer Koch Fotografie . Holger Uske Texte (Gestaltung: Edition Sinnbild Designakut 2017)
 
Dezember . Kalender Zwielicht 2018 . Rainer Koch Fotografie . Holger Uske Texte (Gestaltung: Edition Sinnbild Designakut 2017)

Rainer Koch + Holger Uske Zwielicht 2017

Kalender „Zwielicht“ von Rainer Koch (Fotografie) und Holger Uske (Texte)

Für einen großformatigen DIN-A2-Kalender für 2018 hat sich Holger Uske auf Fotos von Rainer Koch einen Reim gemacht – eigentlich gar keinen Reim, sondern kurze lyrische, einfühlsame Texte. Rainer Koch macht schon seit Jahren anspruchsvolle Porträt- und Aktfotografie. Für den Kalender hat er einige Lieblingsmotive rausgesucht.

Darüber, dass die Bilder vollformatig gesetzt werden, waren wir uns schnell einig. Auch dass ein ganz sparsames, minimalistisches Kalendarium gesetzt wird (wer achtet beim Aktkalender schon auf das Kalendarium). Für den Text-im-Bild-Satz nutzte ich die Erfahrungen mit den Literaturkalendern: Die Texte sollten nicht starr nach Schema 0815 gesetzt werden, aber auch kein Eigenleben führen, sondern sich an das Fotomotiv anpassen und die Linienführung unterstützen oder auch mal kontrastieren. Das hat sich in den meisten Fällen wie von selbst ergeben.

Entstanden ist ein sehr schöner, großer Foto-Lyrik-Kalender (420 x 594 mm), der in geringer Stückzahl auch verkäuflich ist (bei den Autoren: Holger Uske <uske.suhl(at)gmail.com> & Rainer Koch <swfotokoch(at)web.de>).